Schulleben 2017/18


Vorlesen in den Kitas am 6.Juli und 9.Juli 2018

Nachdem die Vorschüler nur wenige Tage zuvor bei uns zum Schnuppern waren und die Schule, in die sie bald gehen werden intensiv kennengelernt haben, war es nun Zeit für einen Gegenbesuch.
Dieses Mal kamen nicht nur Kinder der ersten und zweiten Klassen zum Zug, sondern auch unsere Großen.

In der zweiten Juliwoche wurde die Idee umgesetzt, Kindern in den Kitas Sonnenland und Kinderarche vorzulesen.
Aus jeder Klasse der Grundschule Hörstein kamen zwei Kinder in die Kindergärten.

In kleinen Gruppen lauschten die Vorschüler, aber auch ein paar jüngere Kinder unseren Grundschülern. Diese hatten sich sorgfältig vorbereitet und freuten sich sehr, wieder einmal in ihren früheren Kindergärten sein zu dürfen. Selbst die Viertklässler genossen diese Reise in die Vergangenheit so kurz vor dem nächsten neuen Lebensabschnitt.

Was Alessio und Jana, Paulina und Luci, Jette und Emily oder Jelle und Lara, Nico und Sophie, Hannah und Eric vorlasen, fand ungeteiltes Interesse. Ihr habt eure Sache hervorragend gemacht!

Einen herzlichen Dank an die Kitas für die Organisation im Vorfeld. Wir kommen im nächsten Jahr gerne einmal wieder, wenn wir dürfen. Vielleicht ja auch öfter?
weiterlesen

Die Burgfestspiele in Alzenau

Stacks Image 519
Am 25. und 26. Juni 2018 besuchte die gesamte Grundschule Hörstein die Burgfestspiele in Alzenau mit dem Theaterstück Das kleine Gespenst.
Gespannt lauschten die Erst- bis Viertklässler der Umsetzung eines Klassikers der deutschen Kinder- und Jugendliteratur von Otfried Preußler.
Mit aufwendigen Kostümierungen und klarem, tonal sicheren Gesang beeindruckte das Theaterstück in diesen zwei Tagen Schüler wie Lehrer und lässt gespannt erwarten, welches Stück die Burgfestspiele im kommenden Schuljahr anbieten.
weiterlesen

Die 3. Jahrgangsstufe auf dem Erlebnisbauernhof

Stacks Image 498
Wie viel Spaß die Arbeit mit Tieren machen kann, dürften die Klassen 3a und 3b am 25.06.18 auf einem Erlebnisbauernhof in Niedernberg erfahren.
In Kleingruppen aufgeteilt, befassten sich die Kinder zuerst mit den verschiedenen Tieren. Es gab dabei Pferde, Hunde, Esel, Schafe, Schweine, Hühner und Hasen zu entdecken.
Anschließend folgte nach einer kurzen Essenspause eine Gesprächsrunde zum Thema Ernährung. Die Schülerinnen und Schüler konnten hierbei einiges über einen gesunden Lebensstil und die Herstellung von Brot aus Korn erfahren und erschmecken.
Abgerundet wurde der Ausflug mit einem Fußmarsch auf eine saftige Weide, wo es zahlreiche Kühe mit ihren Kälbern zu beobachten und zu füttern gab.
Alles in allem ein sehr spannender und informativer Tag!
weiterlesen

Lesenacht der Klasse 3b

Stacks Image 459
Einmal eine ganze Nacht in der Schule verbringen. Diese Vorstellung wurde für die Schülerinnen und Schüler der 3b Mitte Juni bei einer Lesenacht Wirklichkeit.
Freitagabend begann alles mit dem Herrichten der Nachtlager, bevor sich auf dem Pausenhof ordentlich ausgepowert werden durfte. Dabei könnten die Kinder feststellen, dass man Zeitungen nicht nur zum Lesen benutzen kann (siehe Fotos zum Zeitungsrennen). Anschließend trainierten die Kinder ihren Spursinn bei einer spannenden Schnitzeljagd, bei der es darauf ankam, jeden Hinweis ganz genau zu lesen. Belohnt wurde die Klasse für ihren Fleiß mit einer lecker gefüllten Schatztruhe.
Es folgte eine gemeinsame Leserunde mit den Lieblingsbüchern der 3b. Darunter waren Werke wie die drei ???, Ellas Welt und Gregs Tagebuch.
Am nächsten Tag endete die Leseaktion schließlich nach einem gemeinsamen Frühstück im Klassenzimmer.
weiterlesen

Die Gewinnerin des Malwettbewerbs steht fest!

Stacks Image 449
Stacks Image 451
Stacks Image 453
Wie jedes Jahr haben auch heuer die Kinder der 3. Jahrgangsstufe am Malwettbewerb des Weinguts Simon teilgenommen. (Vgl. ausführlichen Bericht vom März 2018)
Das künstlerische Tun der Kinder stand dabei 2018 unter dem Motto "Weinfiltration".
Nun steht der Sieger fest!
Das Etikett des lieblichen Weißweines schmückt in diesem Jahr das Kunstwerk von Mia B. aus der Klasse 3b.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme am Wettbewerb! Die Ergebnisse waren allesamt spitze
weiterlesen

Tag des Wanderns

Stacks Image 419
Am Montag, den 14.Mai 2018, fand bundesweit der Tag des Wanderns statt.
Herr Stenger und Herr Thoma trafen sich bereits Angang des Kalenderjahres mit Frau Schmidt-Reinsfelder, um ein tolles Angebot zu unterbreiten.
Der Gau Kahlgrund des Deutschen Wanderverbandes unter Federführung von Herrn Markus Stenger hatte sich unsere Schule ausgesucht, um an diesem Tag einige tolle Aktionen in einer Erlebnis-Exkursion anzubieten.
  • Wilden Kräutern auf der Spur mit S. und B.Schüßler
  • Auf Spurensuche im Wald mit M.Braun
  • Historische Ortsführung mit Th. Meßenzehl
  • Von der Rebe zum Most mit N.Hohnheit
…so lauteten die Stationen, die die Kinder ansteuerten.

Die Schülerwanderung wurde für die 3. und 4.Klassen konzipiert und von einem rührigen Team mit unseren `Großen´ umgesetzt.
Ziel war natürlich, die Kinder zum Wandern zu bringen und für die Bewegung an der frischen Luft zu begeistern.
Der gesellige Aspekt sollte aber auch nicht zu kurz kommen. Deswegen teilten wir die beteiligten Klassen auf vier altersgemischte Gruppen auf.
Gruppen mit jeweils 20 Kindern entstanden.

Neben den Aktiven der Wandervereine begleiteten auch Eltern die Gruppen.
Vielen Dank an alle, die sich für diesen Tag extra frei genommen haben, um die Kinder zu begleiten.

Außerdem unseren herzlichsten Dank an alle Personen, die unseren Kindern diesen schönen Vormittag ermöglicht und ihn mit durchgeführt haben.
weiterlesen

Unser Schulfest – Sport, Spiel und vor allem viel Spaß!

Stacks Image 400
Perfektes Wetter, leckere Speisen und Getränke, tolle Spielstationen, tanzende und singende Schüler! Was will man mehr? Eine rollende Eisdiele und Eisgutscheine für Schüler und Lehrer vielleicht? Auch die gab es auf dem Schulfest (organisiert von unserem Elternbeirat). Ein herzliches Dankeschön allen Schülern, Eltern und Kollegen, die mit ihrem großen Engagement zum Gelingen unseres Schulfestes beigetragen haben. Neben Herrn Ruß hat Frau M. aus F., Großmutter eines unserer Schüler, tolle Fotos beigesteuert. Vielen herzlichen Dank nach Sachsen!
weiterlesen

FINALE – OHO!

Stacks Image 394
Wir sind in der Endrunde um den Fußballcup der Landkreisschulen.
Mit ihrem Coach, Herrn Ruß, haben unsere Jungs den Einzug ins Finale geschafft.
Nachdem die ersten beiden Spiele knapp und unglücklich mit jeweils 0:1 verlorengingen, erkämpfte sich unsere Mannschaft mit einem klaren 3:0-Sieg im letzten Spiel verdient die Teilnahme an der Finalrunde der besten 8 Mannschaften des Landkreises.
Toll, dass ihr bis zum Schluss gekämpft habt
Stacks Image 384
Unsere Jungs freuen sich, wenn Ihnen möglichst viele die Daumen halten!
weiterlesen

Action Painting in der Klasse 3b

Stacks Image 373
Der spanische Maler Pablo Picasso sagte einst:
"Wenn man ganz genau weiß, was man machen will, wozu soll man es dann überhaupt noch machen?"
Eine gute Frage, welche der Klasse 3b im Kunstunterricht den Anstoß zu einer Sequenz zum Thema Action Painting gab.

Action Painting (zu dt. Aktionsmalerei) ist eine Technik, bei welcher der Malprozess im Vordergrund steht und die Farbe spontan auf den Malgrund gebracht wird.
Jegliche bewusste Einflussnahme des Künstlers soll vermieden werden.
Der Expressionist Jackson Pollock tröpfelte und goss hierzu u. a. sehr flüssige Ölfarbe direkt auf eine horizontale Malfläche, die er auf den Fußboden seines Ateliers geheftet hat.
Die Künstlerin Niki de Saint Phalle verwendete hingegen Gipsplastiken, die sie mit Farbbeuteln bestückte und anschließend beschoss, sodass die Farbbeutel platzten und die Farbe über die ganze Plastik lief.

Beide Künstlertechniken erprobte die Klasse 3b in leicht abgewandelter Form sehr eindrucksvoll und mit viel Freude an den Farben.
weiterlesen

Lieblingsbücher vorgestellt

Am 4.Mai 2018 erschien in der Lokalzeitung `Main Echo´ ein Artikel über die Buchvorstellungen der 2.Klassen in der örtlichen Bücherei.
Leider wurden die letzten Sätze aus redaktionellen Gründen weggekürzt und auch nur ein Klasse, die 2b nämlich, abgebildet.
Hier der vollständige Artikel von Frau Schwarm aus dem Büchereiteam.
Außerdem sehen Sie nochmals beide Klassen (wenn auch durch Krankheit o.Ä.) nicht ganz vollständig.
Danke, liebes Büchereiteam, dass wir den Artikel noch einmal erhalten haben!

Stacks Image 361
Am Freitag, dem 26.4., besuchten die Klassen 2a und 2b der Grundschule Hörstein die Bücherei im Ort. Im Rahmen des Bibfit-Programms stellten dieses Mal einige Schüler ihre Lieblingsbücher vor und beantworteten im Anschluss die Fragen ihrer Klassenkameraden und der Büchereimitarbeiterinnen.

Den Anfang machte die Klasse 2a.
Alessio hatte sich „Marios großer Traum“ ausgesucht. Darin wird erzählt, wie ein 10jähriger Junge – tatsächlich ein späterer Nationalspieler - von einer Karriere als Profifußballer träumt. Alessio las einen kurzen Abschnitt, in dem eine aufregende Spielszene geschildert wird. Ihm gefällt das Buch deshalb so gut, weil er selbst Fußball spielt und ein Fan von Mario ist. Außerdem ist das Buch sehr spannend.

Als nächstes las Jana sehr lebendig aus der Geschichte „Brüder sind anstrengend“, die sich im Buch „Wir Kinder aus Bullerbü“ von Astrid Lindgren findet. Zwei Brüder erschrecken abends ihre Schwestern mit gruseligen Streichen. Jana mag das Buch, weil es lustig ist (“Die machen ganz schön viel Quatsch!“) und die Geschichten „wie aus dem wahren Leben“ sind.

Jakob hatte „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ ausgewählt. Der alte Pettersson und sein sprechender Kater Findus versuchen auf vielerlei Weise den Fuchs zu verscheuchen, damit er ihnen nicht die Hühner klaut. Besonders die Bilder, auf denen so viel zu sehen ist und die zum Teil in „knallbunten Farben“ die Geschichte äußerst lebendig illustrieren, haben es Jakob angetan. Die witzigen Ideen und lustigen Bilder findet er richtig gut.
Stacks Image 363
Danach kamen die Kinder aus der 2b in die Bücherei.
Jelle stellte den Klassiker „Die Abenteuer der schwarzen Hand“ von Hans Jürgen Press vor. Jeweils eine spannende Geschichte und ein Bild ergeben einen Fall, den die Mitglieder der „Schwarzen Hand“ – 4 Kinder und ein Eichhörnchen – und die Leser lösen sollen. Jelle hatte die Geschichte „Der Schmugglertunnel“ ausgewählt. Anschließend versuchten seine Klassenkameraden das Rätsel mit Hilfe des Bildes zu lösen. Jelle mag das Buch, weil man mitdenken muss, um die zum Teil sehr kniffligen Rätsel zu lösen.

Zum Schluss wurde das Buch „Leselöwen Freundinnengeschichten“ von Sabrina vorgestellt. Sie las die Geschichte „Der Indianertest“ vor und man konnte hören, dass sie sich gut vorbereitet hatte. Zwei Mädchen spielen Indianer und ein Junge, der mitmachen will, muss erst den „Indianertest“ bestehen, um in den Stamm aufgenommen zu werden. Wie dieser Test abläuft und ob der Junge schließlich ein „Indianer“ wird, erfuhren die Zuhörer. Sabrina mag an dem Buch, dass es sich um abgeschlossene Einzelgeschichten handelt, die auf unterschiedliche Weise das Thema „Freundschaft“ behandeln. Beim „Indianertest“ gefällt ihr besonders die Spannung, ob der Junge den Test bestehen wird.

Nach den interessanten und lebendigen Buchvorstellungen konnten sich die Kinder neue Bücher ausleihen, darunter auch die Büchereiexemplare der „Schwarzen Hand“ und der „Freundinnengeschichten“. Im Juni findet der nächste Büchereibesuch statt.
weiterlesen

Narzissen

Stacks Image 326
Die Zwiebeln der 3b haben ausgeschlagen (vgl. Artikel von Ende 2017).
Hier die Narzissen vor der Schule!
Auf der Wiese hinter dem Haus haben sich auch schon Tulpen und Traubenhyazinthen aus der Erde gewagt.
Danke, liebe 3b, dass ihr mit eurem Fleiß die Umgebung der Schule verschönert habt!
weiterlesen

Grenzgang

Am 20.März war es wieder so weit: Die Schüler der 4.Klassen starteten in die Grenzbegehung.
Mit der Gruppe der Feldgeschworenen erlebten unsere Schüler, welche Wald- und Flurstücke außerhalb der eigentlichen Ortschaft zu Hörstein gehören.
Wir danken Herrn Braun und seinem Team für diesen interessanten Vormittag.
weiterlesen

Besuch des Weinguts Simon in Wasserlos

Stacks Image 293
Am 07. März 2018 war es so weit. Die Klassen 3a und 3b besuchten das Weingut Simon in Wasserlos, um sich über den spannenden Vorgang der Weinfiltration informieren zu lassen. Angeregt durch den praxisnahen Vortrag von Frau Ester Simon, setzen die Schülerinnen und Schüler nun ihre gewonnenen Erkenntnisse im alljährlichen Malwettbewerb für die Etiketten des Weines „Ludovica“ künstlerisch um. Der Wettbewerb findet 2018 bereits zum 16. Mal statt und wie jedes Jahr erwarten die Grundschule Hörstein und das Weingut Simon gespannt die gestalteten Ergebnisse der Kinder.
weiterlesen

Eislaufen

Stacks Image 272
Am 6. Februar 2018 gut ausgerüstet mit Mütze, Schal, Handschuhen und heißem Tee unternahmen die Klassen 1a (Frau Löw) und 4b (Frau Pütz) bei schönem Winterwetter einen Ausflug zur Eislaufbahn in Alzenau, die an diesem Morgen für sie reserviert war. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Eltern, konnte die Eisfläche schnell bevölkert und in Besitz genommen werden. Anfänger wie Fortgeschrittene hatten viel Spaß. Ein Lob an alle Schüler, die sich gegenseitig halfen. Mit geröteten Wangen, etwas müden Beinen und glücklich fuhren die Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen und Begleitpersonen zurück zur Schule.
Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die uns tatkräftig unterstützt haben!
Fotos: Anfänger und auch die fortgeschrittenen Eisläufern hatten viel Spaß bei ersten Schritten auf dem Eis oder sogar bei einem rasanten Eishockeyspiel.
weiterlesen

Schnuppertraining der SV Hörstein 1920 e.V.

Von Dienstag bis Donnerstag in dieser Woche, also vom 30. Januar bis zum 1.Februar 2018, nehmen alle Kinder unserer Grundschule an einem Schnuppertraining des Tischtennisvereins teil.
Die engagierten Ehrenamtlichen des Tischtennisvereins möchten allen unseren Grundschülern ihren Sport näher bringen.
Sowohl als Breitensport als auch in der Leistungsklasse lässt sich diese Sportart bis ins hohe Alter ausüben. Bei uns in Hörstein hat das Tischtennis langjährige Tradition und die Verantwortlichen freuen sich immer über Neueinsteiger.
Ende Februar wird es auch eine Minimeisterschaft für Kinder geben, wozu die Herren des Vereins noch einladen werden.
Wir vom Kollegium sind gespannt, was die Kinder berichten werden, und hoffen, das Schnuppertraining kommt bei allen gut an!
weiterlesen

Lesekönige 2018

Am 30. Januar 2018 kamen Frau Trapp und Frau Sandner-Lachmann vom Büchereiteam der Kath. Kirchengemeinde zu uns.
Im Mittelpunkt des Interesses standen die fleißigsten Leser der aktuellen 3.Klassen.
Die Damen vom Büchereiteam investieren viel Zeit und Liebe in die Arbeit mit den ersten und zweiten Klassen.
Wenn die 1a nach den Osterferien in ihre eigene Bibfit-Runde startet, wird dies einer von unzähligen Jahrgängen sein, die schon vom Team der Katholischen Bücherei fit gemacht wurden.
Über einen Zeitraum von 1,5 Jahren lernen die Kinder eine Menge rund um die Bibliothek und tauchen einmal im Monat ein in die Welt des Lesens.
Ob es um verschiedene Kategorien von Büchern geht, um das Suchen und Finden passender Lektüre oder eine Vorlesestunde.
In der Bücherei ist immer wieder etwas geboten!

Frau Sandner-Lachmann und Frau Trapp bieten den Kindern stets auch an, sich Bücher, die neue angeschafft werden sollen zu wünschen.
Das Wichtigste aber ist der persönliche Bezug der Kinder zu `ihrem´ Büchereiteam.
Die insgesamt drei Damen gewinnen mit ihrer netten und herzlichen Art immer wieder auf´s Neue die aktuellen Jahrgänge für sich und ihre Arbeit.
Auch für unser Antolin-Programm können die Kinder hier Punkte sammeln, indem sie auf das zugehörige Zeichen achten.

Bilder derjenigen Preisträger, die namentlich genannt werden dürfen, und die liebevoll von Frau Sandner-Lachmann zusammengestellten Geschenke folgen in Kürze.
weiterlesen

3. Platz beim Schachturnier der Grundschulen

Unsere fortgeschrittenen Schachcracks waren am letzten Januarwochenende in Aschaffenburg zum Schachturnier.
Dieses fand im Friedrich-Dessauer-Gymnasium statt.
Voller Stolz kehrten sie mit einem blinkenden Pokal zurück:
Die Jungs und Mädchen erreichten den 3.Platz.
Über den Bronzerang freuen sich: Jonathan, Leo, Herr Hüttinger, Alexander, Antonia, Josie und Christoph. Auf dem Bild fehlen Antonia und Josie. (Bild folgt)

Danke, dass ihr für unsere Schule ins Rennen gegangen und euch auch am Wochenende für unsere Schule eingesetzt habt.
Wir sind sehr stolz auf euch!
weiterlesen

Unterrichtsgang zur Hörsteiner Feuerwehr

Stacks Image 257
Unsere beiden 3. Klassen besuchten das Feuerwehrhaus in Hörstein. Der 1. Kommandant der freiwilligen Feuerwehr, Herr Bott, stellte die Fahrzeuge und wichtige Geräte vor. Anschließend hatten die Schüler die Gelegenheit viele Fragen zum Thema Feuerwehr und Brandschutz zu stellen. Vielen Dank für einen interessanten Unterricht vor Ort!
weiterlesen

Sicherheit im Verkehr

Stacks Image 217
Wir haben es sicherlich vor allem den guten Kontakten unseres Fachberaters Sicherheit und stellvertretenden Schulleiters, Herrn Ruß, zu verdanken. Aber auch generell steht die Polizei Alzenau in enger Verbindung zu uns und wir haben mindestens zwei Mal im Jahr Besuch von Frau Seubert und Herrn Wahlich.
Die beiden Polizisten schulen nicht nur unser engagiertes Team der Schülerlosten, sie sind auch am zweiten Elternabend für die Vorschüler im Juli dabei und besuchen die 2. und 3. Klassen jeweils zu Beginn des Kalenderjahres.
Traditionell spielt dabei im 2.Jahrgang die passende Kleidung eine große Rolle. Die Kinder bekommen vor Augen geführt und testen selbst aus, wann sie morgens wirklich ordentlich zu sehen sind.
Warum bestimmte Farben einfach günstiger und inwiefern Reflektoren lebenswichtig sein können, finden die Kinder mit Hilfe von Taschenlampen, mit denen sie Kleidungsstücke im dunklen Raum anleuchten, schnell heraus.
Stacks Image 219
Stacks Image 221
Stacks Image 223
Die 3.Klassen beschäftigen sich dann mit Verkehrsregeln und –zeichen, bevor die Schülerinnen und Schüler in der 4.Klasse dann in der Jugendverkehrsschule die Prüfung für das Fahrradabzeichen ablegen.
Wir möchten uns auf diesem Weg sehr herzlich bei der Polizei Alzenau, speziell Frau Seubert und Herrn Wahlich, für die tolle Zusammenarbeit bedanken.
weiterlesen

Pausenverkauf 3b

Am 17.Januar 2018, war wieder der Mittwoch im Monat, dem alle Kinder jedes Mal regelrecht entgegenfiebern.
Einige rührige Eltern haben in fleißiger Vorarbeit, liebevoll hergerichtet und engagiert den Pausenverkauf durchgeführt. Dieses Mal war dies ein Team von Müttern der Klasse 3b.
Stacks Image 201
Wir von der Grundschule Alzenau-Hörstein, also die Schüler, das Lehrerteam und sicher auch die Eltern, die an diesem Tag keine Arbeit mit dem Zubereiten von Pausenbroten haben, sagen ganz herzlich DANKESCHÖN!
Auch im Namen von Frau Bott (People in Motion) möchten wir uns für Ihre Zeit und Mühe bedanken.
Der Pausenverkauf ist eine Veranstaltung mit Tradition, der von Ihnen als Eltern mit viel Herzblut für die Gemeinschaft und für Kinder, die unsere Unterstützung dringend brauchen, durchgeführt wird.
Stacks Image 203
Stacks Image 205
Ein schönes Zeichen von Gemeinsinn, das darüber hinaus auch dazu führen sollen über den Tellerrand hinauszublicken.
weiterlesen

Schüler der Grundschule Alzenau-Hörstein pflanzen 600 Blumenzwiebeln auf der Wiese ihres Pausenhofes

Stacks Image 176
Schüler der Klasse 3b der Grundschule in Alzenau-Hörstein haben am 24.11.2017 gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bourke Blumenzwiebeln auf ihrem Pausenhof gepflanzt. Diese Blumenzwiebeln wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, welche die Schüler auf diese Weise spielerisch mit Blumenzwiebeln und der Natur vertraut machen möchte.

Damit nimmt diese Klasse neben 1049 Klassen aus Deutschland, 400 Klassen aus den Niederlanden, 850 Klassen aus England und 150 Klassen aus Kanada an der Kampagne Bulbs4Kids teil. Mit den 600 Blumenzwiebeln, die jedes Paket enthält, bedeutet dies, dass nahezu eineinhalb Million Blumenzwiebeln in Schulgärten gepflanzt werden. Um das Pflanzen von Blumenzwiebeln noch spannender zu machen, ist mit der Kampagne Bulbs4Kids ein Wettbewerb verbunden. Als Hauptpreis winkt die Goldene Blumenzwiebel 2018! Weitere Informationen finden Sie unter www.bulbs4kids.com.
Nachdem sich die Klasse zuvor bereits theoretisch mithilfe eines Arbeitsheftes über die Geschichte, den Aufbau und das richtige Bepflanzen von Blumenzwiebeln informiert hatte, ging es an besagtem Tag ab 10.00 Uhr endlich um die Praxis!
Tatkräftig legten alle 17 Schülerinnen und Schüler mit Schaufeln und Hacken ausgestattet, mit Hand an und schafften es so (mit einer kleinen Tee- und Lebkuchenpause) innerhalb von drei Stunden 600 Blumenzwiebeln einzupflanzen.
weiterlesen und mehr Bilder

Vorlesetag

Stacks Image 127
Stacks Image 143
Dr. Legler, der Erste Bürgermeister der Stadt Alzenau, nahm sich Zeit für seine jungen Einwohner und las den Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b aus dem Buch „Lippels Traum“ vor.
Gebannt lauschten die Kinder Dr. Leglers mitreißendem Vortrag und tauchten ein in Lippels Welt. Nach dem gelungenen Vorlesen gab es viel und detailliertes Lob für unseren Bürgermeister
Für die Klasse 4b ein in Erinnerung bleibendes Erlebnis in ihrer Grundschulzeit.

Die zweiten Klassen, sowie die Klasse 3a lernten eine ebenso fantasiereiche Geschichte kennen.
Stacks Image 152
Frau Braun von der Stadtbibliothek in Alzenau brachte den Kindern per Bilderbuchkino eine phantastische Geschichte von Ute Krause nahe: Oskar und der sehr hungrige Drache.
Neben der Geschichte selbst hatten es den Kindern auch die detailliert gezeichneten Illustrationen und dort die Entdeckung auch verschiedenster Feinheiten angetan.
So wurde z.B. entdeckt, dass der Drache brav den blauen Rucksack zurück ins Dort trägt, mit dem Oskar zuvor zu ihm aufgebrochen war.
Stacks Image 159
In der 4a gab es eine ganz besondere Überraschung. Frau Stolbinger besuchte als Vorleserin ihre ehemaligen Schülerinnen und Schüler zum Vorlesen.
Der überraschte und begeisterte Ruf „Frau Stolbinger!“ hallte durch das ganze Schulhaus, als die altbekannte Vorleserin das Zimmer betrat.
Zum Schluss vertrat Frau Stolbinger sogar noch Herrn Ruß, der wegen einer Fortbildung nicht da sein konnte, und las in der 2a ebenfalls noch ein wenig vor.
Stacks Image 138
Die 3b wurde von Frau Engler mit einem Kinderbuchklassiker Die fünf Freunde und der rätselhafte Friedhof spannend unterhalten.
Die ganze Klasse lauschte gebannt und war voll bei der Sache.
Stacks Image 165
Montags war es dann auch in der 1a soweit.
Herr Ruß las aus `Herr Herbstein und die bravsten Kinder der Welt´ von Frank Becker vor. Die Kinder hörten mit Begeisterung zu und erlebten auch hier, dass Vorlesen mehr ist als die Wiedergabe von Lauten. Ganze drei Geschichten von Herrn Herbstein schafften sie, so gespannt waren sie bei der Sache.
Die Kinder durften Vorlesen wieder einmal als etwas ganz Besonderes erleben:
Es lässt uns in fremde oder auch bekannte Welten eintauchen und lässt eigene Interpretationen ebenso zu wie das Mitfühlen mit den Personen aus dem Buch.
Wir freuen uns über das Interesse der Kinder am Vorlesetag und werden unsererseits Vorleseaktionen für die Vorschüler und Kinder im Kindergarten vorbereiten.
weiterlesen

Zoe und Niklas – you are the champions!

Stacks Image 74
Unsere Schulsieger Zoe und Niklas traten am 15.11. in Aschaffenburg gegen jeweils 44 andere Mathechampions an.
Sie kämpften sich unter genauester Aufsicht der Jury (auch Frau Schad von unserer Schule war dabei) durch die kniffligen Aufgaben der 2.Runde.
Am Ende stand Zoe als Siegerin bei allen Mädchen aus der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg da und Niklas als Zweiter von 45 Mathespezialisten.
So toppt ihr tatsächlich noch das hervorragende Ergebnis aus dem letzten Jahr. Wir sind beeindruckt!
Wir alle gratulieren euch sehr herzlich und wünschen auch viel Spaß beim Feiern in eurer Klasse.
Die Mütter von Zoe und Niklas haben es sich nämlich nicht nehmen lassen, am Donnerstag die ganze Klasse an der Freude teilnehmen zu lassen:
Es gab Muffins und Süßigkeiten für alle!

Auf Bild 1 sind die Sieger des Landkreiswettbewerbs zu sehen. Dahinter Herr Olbrich (Schulleiter der GS Karlstein), der die Meisterschaft schon seit Jahren hervorragend organisiert. Neben ihm steht Frau Hauck (Schulleiterin der Schönbergschule), sie ist schon jahrelang Gastgeberin der Stadt- und Landkreisrunde im Wettbewerb.
Bild 2 zeigt unsere beiden Champions noch einmal extra.
Stacks Image 76
weiterlesen

Mathematikmeisterschaft

Stacks Image 62
Auch in diesem Jahr haben bei uns wieder viele Kinder der 4.Klassen an der Unterfränkischen Mathemeisterschaft teilgenommen: Insgesamt 28 Kinder haben sich im Oktober der Herausforderung gestellt. Sie haben überlegt, geknobelt und auch gerechnet wie echte Meister.

Dabei gab es neben unseren Schulsiegerin Niklas und Zoe auch jeweils zwei 2.Preise bei Jungs wie Mädchen (gleiche Punktzahl) für Lara, Jette, Christoph und Justus. Die Schulsiegerin und der Schulsieger erhielten vom Sponsor der Veranstaltung, der Raiffeisenbank Aschaffenburg, eine tolle LED-Lampe für den kompletten Durchblick und ein Büchlein mit farbigen Post-Its. Alle anderen Teilnehmer bekamen als Dankeschön eine Packung mit Straßenkreide und können nun ihre Berechnungen auch bei gutem Wetter draußen durchführen. J

Nun geht es am kommenden Mittwoch in die nächste Runde.
In Aschaffenburg treten Niklas und Zoe gegen die besten Grundschüler des gesamten Landkreises an.

Wir drücken wie immer fest die Daumen und wünschen euch viel Spaß beim Tüfteln!
weiterlesen

Gesundes Frühstück der Klasse 3b

Stacks Image 109
Mitte November war es nun so weit.
Die Klasse 3b nahm mit ihrer Klassenleitung Frau Bourke an der Aktion „Gesundes Frühstück“ des Müsliherstellers Kölln teil.
Bei dieser Kampagne sollen Grundschulkinder lernen, dass ein ausgewogenes Frühstück wichtig ist und eine gesunde Ernährung nicht nur nahrhaft, sondern auch schmackhaft ist.
In diesem Zusammenhang wurden der Klasse wichtige Müslizutaten wie Blütenzarte Köllnflocken, Echte Kölln Kernige, Kölln Instant Flocken sowie Kölln Vollkorn Haferfleks® zusammen mit Informations- und Rezeptbroschüren kostenlos zur Verfügung gestellt.
Auf diesem Weg noch einmal vielen Dank an das Unternehmen für die großzügige Unterstützung!
Nach dem gemeinsamen Decken zusammengestellter Tische im Klassenzimmer wurden die genannten Müslizutaten dann von den Schülern genau unter die Lupe genommen.
Anfangs noch etwas skeptisch begannen die Schülerinnen und Schüler schließlich mit dem Schneiden verschiedenster Obstsorten, die das Müsli noch verfeinern sollten.
Die Neugierde überwog rasch, und ehe man sich versah, saßen alle 17 Kinder der Klasse 3b mit selbst zusammengestellten Müslis in geselliger Runde.
Schnell war klar, ein gesundes Frühstück kann sehr lecker sein und das gemeinsame Frühstücken in der Klasse soll bald wiederholt werden!
weiterlesen

Radfahrprüfung

Wir gratulieren unseren Viertklässlern zur bestandenen Radfahrprüfung.
Hier könnt ihr lesen, wie aufregend das war:
Stacks Image 44
weiterlesen

Handballaktionstag

Stacks Image 92
Unsere Zweitklässler waren wieder beim Handballaktionstag in der Räuschberghalle. In zwei, später dann sechs Gruppen trainierten die Kinder ihre motorische Geschicklichkeit mit Hand und ball (oder Luftballon).
Die Kinder waren voller Engagement bei der Sache und durchliefen die von Herrn Foppe und seinem Team aus Übungsleitern und engagierten Jugendlichen des Vereins aufgestellten Stationen mit Begeisterung.
Das Team der Turngesellschaft hatten sich tolle Möglichkeiten ausgedacht, wirklich die meiste Zeit sinnvoll in Bewegung zu bleiben.
Es war wieder ein sehr schöner Tag!
Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder Kinder zum Handballaktionstag bei der TG Hörstein zu Gast sein dürfen und danken sehr herzlich auch für die schönen T-Shirts!

Den Artikel des Vereins in der Lokalzeitung finden Sie unter http://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/TG-Hoerstein;verein0,1256,B::art293497,5192882
weiterlesen

Erster Schultag

Stacks Image 27
25 Erstklässler wurden am ersten Schultag an der Grundschule Hörstein mit einem Gottesdienst begrüßt. Im Anschluss führten die 2. Klassen ein Spiellied zum Thema Wiese für ihre neuen Mitschüler auf. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Schmidt-Reinsfelder, ging es mit der Klasslehrerin, Frau Löw, ins Klassenzimmer zum ersten Unterricht.
Stacks Image 29
Stacks Image 31
weiterlesen