Besuch aus Afghanistan


afghan15-03-01

Am 19. März 2015 kam Frau Latifa Lorezan aus Afghanistan zu uns nach Hörstein. Die Schüler der 4. Jahrgangsstufe bereiteten im Unterricht Fragen vor, welche sie an die afghanische Schulleiterin stellen konnten.

afghan15-03-02
afghan15-03-03

Mit Übersetzungshilfe der Vertreter des Vereins „people in motion“ entstand ein spannendes und für unsere Kinder sehr beeindruckendes Interview.

afghan15-03-04
afghan15-03-05
afghan15-03-06

Natürlich brachte Frau Lorezan auch Post von unserer Partnerschule aus Mazar i Bibi mit. Der Brief von Raiana hat uns sehr bewegt und ist uns auch Ansporn unsere Partnerschule weiterhin zu unterstützen.

Brief von Raiana aus Masar-i-Bibi an die Schüler in Hörstein

brief-raina600

Übersetzung des Briefs von Raiana aus Masar-i-Bibi an die Schüler in Hörstein

Ich heiße Raiana und gehe in Masar-i-Bibi in die 5. Klasse.

Eines Tages hatte ich mein Schreibheft vollgeschrieben. Meine Mutter konnte mir kein Geld geben, damit ich mir ein neues Heft kaufen konnte. Wir sind sehr arm, denn mein Vater ist bei einer Explosion ums Leben gekommen. Von meinem Lehrer bekam ich deshalb Strafarbeit. Am nächsten Tag hatte ich große Angst ohne Heft in die Schule zu gehen, denn dann würde ich wieder Ärger bekommen. Deshalb haben meine Mutter und ich aus alten Heften, deren Seiten nicht ganz beschrieben waren ein kleines Schreibheft gebastelt. Darin konnte ich wenigstens für ein paare Tage etwas hineinschreiben, dann war es wieder voll. Gott sei Dank hat unser Lehrer an diesem Tag neue Schreibhefte verteilt. Er erzählte, dass die Schüler unserer Partnerschule in Hörstein Geld für uns Kinder in Masar-i-Bibi gesammelt haben. Davon konnte er für jeden Schüler mehrere Schreibhefte und auch Stifte kaufen. Wie glücklich ich da war! Vielen Dank und Gott sei mit Euch!
Eure Raiana aus Masar-i-Bibi